Chronik

Unsere Chronik:

1971 Frau Winter beginnt außerhalb des Sportvereins mit Frauengymnastik und Kinderturnen im Turnraum der Münklinger Schule.

1973 Vorstand Hense gliedert diese Gruppe in den 1. FC Münklingen ein. Frau Winter ist Übungsleiterin, Frau Waltraud Ochs führt die Mitgliederkartei und die Kasse.

1974 Frau Hildegard Hoffmann tritt die Nachfolge von Frau Winter an. Das Angebot wird erweitert, die Abteilung wächst.

1977 Ende August kann die neu erbaute Mehrzweckhalle erstmals belegt werden. In den folgenden Jahren wächst die Zahl der Angebote und die Mitgliederzahl steigt stetig. Frau Ulrike Brand übernimmt mehrere Gruppen und startet

1981 mit einer Seniorensportgruppe, die großen Anklang findet. Das Angebot umfasst nun: Mutter- und Kindturnen, Bewegungserziehung im Vorschulalter, Kinder- und Jugendturnen in verschiedenen Altersgruppen, Jazzgymnastik für die weibliche Jugend (zeitweise), Frauengymnastik, Seniorengymnastik und Jedermannsport (Fitness, Zirkeltraining, diverse Ballspiele; später und heutzutage Volleyball).

Man beteiligt sich an Geräteturnwettkämpfen im Turngau Stuttgart und erreicht erste Erfolge mit der C-Jugendmannschaft der Mädchen. Die Halle besitzt jetzt eine super Ausstattung mit Turngeräten, überwiegend von der Abteilung angeschafft. Die Turnerinnen fahren zum Landesturnfest nach Ulm, ein 4. Platz wird erreicht. Es folgen 1. Plätze beim Gauturnfest 1985 sowie bei Kinderturnfesten. 1987 nehmen 6 Turnerinnen am Deutschen Turnfest in Berlin teil.

1988 gewinnt Frank Hudec als Turntrainer für die Jungen (1988-91), danach kooperiert man einige mit dem TSV Merklingen und gewinnt Sigrid und Wolfgang Streicher als Trainer.

1992 übernimmt Angelika Brombacher die Frauengymnastik, die sie seither leitet. Zum Programm gehören: Kondition, Aerobic, Gymnastik, Spiele und Entspannung.

Zu den jährlichen Aktionen gehören auch die Teilnahme am traditionellen Turngau-Waldlauf in Gebersheim und an den Kinderturnfesten. Jedes Jahr wird das Spielturnabzeichen abgenommen: die Kinder hangeln, klettern, rollen, stützen, schaukeln und schwingen, balancieren, springen, werfen und fangen. Beim Kinderturnabzeichen werden dann schon etwas schwierigere, vom DTB vorgeschriebene Übungen an diversen Turngeräten verlangt. Bunte Nachmittage in der Halle und Kinderfeste auf der Kuppelzen mit Kletterbaum standen ebenso auf dem Programm wie einige Bergtouren der Frauengymnastik: Die Teilnehmerinnen bestiegen den Aggenstein, das Nebelhorn, den Hochvogel und die Alpspitze bei Garmisch. Einige Jedermannsportler zogen später nach und absolvierten diverse Klettersteige sowie den Großen Venediger. Es gibt Radtouren, Kanutouren, Teilnahme an Radtouristikfahrten (RTFs), Volksläufen und Triathlonwettbewerben.

1994 übernimmt Ulrike Brand die Turnabteilung von Hildegard Hoffmann, die als Übungsleiterin noch weitere 5 Jahre tätig ist.

1996 Die Abteilung erhält auf Grund der Qualifikationen von Ulrike Brand (ÜL-Präventionssport) und auf Grund des Angebots von qualifiziertem Gesundheissport vom DTB das Prädikat "Pluspunkt Gesundheit" verliehen. Die G.U.T.-Kurse gliedern sich in Grundkurs, Aufbaukurs und Integrationskurs und sind sehr beliebt.

1998 feiert man 25 Jahre Turnabteilung. Ulrike Brand und ihre Übungsleiterinnen demonstrieren mit ihren Gruppen die Vielfalt der Bewegungserziehung, des Turnens und der Gymnastik. Eine umfangreiche Bildergarlerie ziert dabei die Wände der Mehrzweckhalle: Spannende und glückliche Momente aus 25 Jahren Turnabteilung.

2004 hat die Abteilung Turnen mittlerweile über 300 Mitglieder/-innen.

2006 übernimmt Claudia Romacker das Kinderturnen. Rebecca Brand leitet das Eltern-Kind-Turnen und unterstützt Claudia Romacker.

2011 übernimmt Rebecca Brand das Kinderturnen, unterstützt von Irina Brand.

2012 startet das Sportangebot Fit&Fun für Jedermann mit Claudia Romacker und Rebecca Brand.

2013 feiert man 40 Jahre Turnabteilung. Dabei wird Waltraud Ochs geehrt, die 40 Jahre lang als Kassiererin und Anlaufstelle mitgewirkt hatte.

Restaurant


  Mitglied werden  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.